• Twitter
  • LinkedIn
  • Weißes Xing

Hallo, ich bin Anna Puzio

 

Meine Forschungsgebiete sind die Anthropologie und Ethik der Digitalisierung und Technologisierung. Ich habe Katholische Theologie, Germanistik und Philosophie in Münster und München studiert. An der Hochschule für Philosophie München habe ich zur Anthropologie des Transhumanismus promoviert. Die Promotion erfolgte im kooperativen, interdisziplinären Promotionskolleg „Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert“ (HfPh München, KSH München, KU Eichstätt) mit einem Stipendium der Hanns-Seidel-Stiftung. Ich bin Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) an der Goethe-Universität Frankfurt. Zuvor habe ich viele Jahre am „Seminar für Philosophische Grundfragen der Theologie“ der Katholisch-Theologischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gearbeitet. Zusammen mit meinen Kolleg:innen habe ich das Netzwerk für Theologie und KI gegründet.

Anna Querformat.jpg

ANNA PUZIO

Dr. Anna Puzio, Mag. Theol., M. A. 
Technikanthropologie und Technikethik

 

Telefon:

+49 174 6218603

E-Mail-Adresse:

anna.puzio@uni-muenster.de 

 

Adresse:

Münster / Frankfurt a. M.

Geburtsdatum:

11. Juni 1994

NEUERSCHEINUNGEN
SCHWERPUNKTE
Technikanthropologie.gif

TECHNIKANTHROPOLOGIE UND - ETHIK
KÜNSTLICHE INTELLIGENZ

Medizinethik.gif

MEDIZINETHIK
UND 
BIOPHILOSOPHIE

Transhumanismus.gif

TRANSHUMANISMUS,
KRITISCHER POSTHUMANISMUS UND HUMAN ENHANCEMENT

Sozialethik.gif

SOZIALETHIK

Anthropologie.gif

ANTHROPOLOGIE UND KÖRPERPHILOSOPHIE

Philosophie.gif

PHILOSOPHIE, THEOLOGIE UND ETHIK IN LITERATUR UND FILM

WEITERE INFORMATIONEN
CURRICULUM VITAE

Wenn Sie Interesse haben, mich und meinen wissenschaftlichen Werdegang noch besser kennenzulernen, lade ich Sie ein, sich meinen Lebenslauf genauer anzusehen. Diesen finden Sie mit einem Klick auf diese Schaltfläche:

VERÖFFENTLICHUNGEN

Eine chronologische Auflistung der von mir publizierten Aufsätze und Medienbeiträge sowie der von mir gehaltenen Vorträge mit Kurzbeschreibung finden Sie unter dieser Schaltfläche:

WISSENSCHAFTLICHES
ENGAGEMENT

Neben meinen Publikationen engagiere ich mich auch in vielen Arbeitsgemeinschaften, Netzwerken und Kommissionen. Über diese Schaltfläche können Sie sich einen Überblick über mein Engagement in diesen Bereichen verschaffen: